Kostenlos inserieren bis 31.12.2017Mit Datenimport für Makler

Deutscher Immobilienmarkt zieht Investoren an

Mittwoch 09. Oktober 2013

Die Immobilienbranche in Deutschland entwickelt sich derzeit weiter in eine positive Richtung. Wie auf der Expo Real, einer international besetzten Immobilienmesse anhand von Studien belegt wurde, befindet sich das Transaktionsvolumen am deutschen Immobilienmarkt auf Wachstumskurs. Nach Angaben von Branchenexperten verbuchte der Markt bislang in 2013 ein Plus von 28 Prozent, was insbesondere auch auf das steigende Investitionsvolumen in Immobilien zurückzuführen sei. Eine besonders hohe Nachfrage bestehe bei Büro- und Gewerbeimmobilien sowie Objekten für den Einzelhandel in entsprechend guter Lage. In diesem Bereich sind auch zahlreiche in- und ausländische Investitionen am deutschen Immobilienmarkt angesiedelt, gelten sie doch derzeit als sicherere Anlageform.

Der deutsche Markt, so das Fazit der auf der Expo Real in München vertretenen Verantwortlichen aus der Immobilienbranche, habe auch von der Euro-Krise profitiert. So lockt die konjunkturelle positive Marktentwicklung in Deutschland vermehrt Anleger aus dem Ausland an.

Gewerbliche Immobilien im Fokus von Investoren

Immobilien-Eigentum im gewerblichen Bereich bleibt für Investoren in Deutschland eine attraktive Einnahmequelle. Insbesondere gut gelegene Ladenlokale für den Einzelhandel sind Immobilien, die ein hohes Investoren-Potenzial haben. Dies führt der IVD auch auf die Entwicklung der Mietpreise in Deutschland zurück, denn Immobilien-Eigentümer können in den letzten Jahren eine Steigerung bei den Mieteinnahmen verbuchen.

Die Marktanalysen für 2013, die auf der Expo Real Thema waren, geben auch bereits einen Ausblick auf das Jahr 2014. Hier legen Wirtschaftswissenschaftler eine optimistische Haltung an den Tag und gehen davon aus, dass das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) einen noch kräftigeren Anstieg verzeichnet als im aktuellen Jahr.

Immobilien- und Finanzbranche im Fokus auf Messen

Aktuelle Marktentwicklungen sind regelmäßig Gegenstand auf Immobilienmessen, teils international oder national und teils regional besetzt. Ein nächstes Forum der Branche ist die Immo & Finanz Messe in Dresden, veranstaltet am 12. Und 13. Oktober 2013. Hier kann man sich bei einem kostenfreien Messebesuch genauer über den deutschen Immobilienmarkt, Kapitalanlagen, den Hausbau und weitere interessante Impulse der Branche informieren.

Termin und Hinweise zur Immo & Finanz 2013 in Dresden

Veranstaltungsort: Börse Dresden – Messe Dresden, Messering 6
Veranstaltungstage: 12. Und 13.10., 11 bis 17 Uhr

Eintritt frei!

Webseite: www.messe-immo-finanz.de