Kostenlos inserieren bis 31.12.2017Mit Datenimport für Makler

Großstadt Ranking: Deutschlands beliebte Wohnorte

Dienstag 23. April 2013

Deutschlands Großstädte wurden in einer aktuellen Untersuchung von YouGov, einem Meinungsforschungsinstitut, anhand ihrer Attraktivität als Wohnort bewertet. Per Online-Befragung sollten die Umfrageteilnehmer (1.034 Personen im Alter von über 18 Jahren) welche von insgesamt vierzehn deutschen Großstädten mit einer Einwohnerzahl von über 500.000 beim Thema Wohnen besonders gut oder eher schlecht abschneiden. Das Ergebnis: Hamburg führt das Ranking der Großstädte als beliebter Wohnort an. Wohnen in Deutschland: Beliebte Großstädte im Überblick

Die Hansestadt Hamburg wurde nach Angaben von YouGov von 17 Prozent der Befragten als attraktiver Wohnort genannt. Gründe hierfür werden in der repräsentativen Umfrage jedoch nicht thematisiert. Zu den Top 3 gehören ebenfalls die Metropolen München (15 Prozent) und Berlin (11 Prozent). Wie auch der Blick auf den aktuellen Immobilienmarkt zeigt, herrscht in diesen Städten eine rege Nachfrage für Wohnraum. Wer insbesondere günstig in Hamburg wohnen möchte, sollte bei der Suche ein entsprechend größeres Zeitfenster einplanen. Ähnlich verhält es sich mit München als Wohnort, bekannt für besonders hohe Miet- und Quadratmeterpreise. Zu den als positiv eingestuften Wohnorten in der Bundesrepublik gehören ebenfalls die Städte Köln und Dresden (jeweils 6 Prozent).

Wohnort Check: Diese Großstädte begeistern weniger

Selbstverständlich ist die Frage nach der Attraktivität einer Großstadt als Lebensraum immer eine subjektive. So verwundert es nicht, dass es in der Erhebung von YouGov auch einige Überschneidungen bei beliebten bzw. unbeliebten deutschen Wohnorten gibt. So gaben 15 Prozent der Befragten an, nicht in Berlin leben zu wollen, gefolgt von Frankfurt und Leipzig mit jeweils 11 Prozent. Auch München fiel bei einigen Umfrageteilnehmern durch (10 Prozent). Ebenfalls wenig begeistert scheint man von der Großstadt Essen (9 Prozent).

Von einem so genannten Heimvorteil sprechen die Studienverantwortlichen insbesondere in Bezug auf die regionale und zielgruppenspezifische Auswertung der Ergebnisse. So war beispielsweise München zu 30 Prozent bei den im Freistaat Bayern lebenden Befragten der Favorit. In der Altersgruppe bis 25 Jahre wurde insbesondere die quirlige Metropole Berlin favorisiert.