Kostenlos inserieren bis 31.12.2017 Mit Datenimport für Makler
98 Ergebnisse

Immobilien in Bremerhaven - Wohnungen Häuser Mieten & Kaufen

  • Kaltmiete364 EUR
  • Wohnfläche71.89
  • Zimmer4.00
  • Kaltmiete280 EUR
  • Wohnfläche42.29
  • Zimmer2.00
  • Kaltmiete340 EUR
  • Wohnfläche68.00
  • Zimmer2.00
  • Kaltmiete475 EUR
  • Wohnfläche86.00
  • Zimmer3.00
  • Kaltmiete441 EUR
  • Wohnfläche85.90
  • Zimmer3.00
Bremerhaven
  • Kaltmiete291 EUR
  • Wohnfläche77.34
  • Zimmer3.00
  • Kaltmiete247 EUR
  • Wohnfläche47.80
  • Zimmer2.00
  • Kaltmiete684 EUR
  • Wohnfläche57.00
  • Zimmer1.50
  • Kaltmiete430 EUR
  • Wohnfläche86.00
  • Zimmer3.00
  • Kaltmiete322 EUR
  • Wohnfläche65.57
  • Zimmer3.00

Bremerhaven

Bremerhaven

Eine unbeschreibliche Symbiose aus Wasser und Land – so muss Bremerhaven entstanden sein. Die größte Stadt an der Nordseeküste ist so eng mit dem Fischfang und der Fischverarbeitung verbunden, dass der moderne Wandel zur Tiefkühl-Lebensmittel-Industrie nur ein logischer Schritt war. 1827 an der Mündung der Weser als „Freie Hansestadt Bremen“ gegründet, war die Nordsee das bestimmende Element im Stadtgeschehen. Noch heute ist Bremerhaven der bedeutendste Fischereihafen Deutschlands und auch im Stadtbild ist diese Bedeutung allgegenwärtig.

In den vergangenen Jahrzehnten gelang es mit dem Charme des alten Hafens und dem maritimen Flair neue Freizeiteinrichtungen zu schaffen. Die Mischung ist vielfältig und das Sportangebot groß. Der neue Facettenreichtum bietet im Spektrum attraktiver Wohngebiete für die Bewohner Bremerhavens phänomenale Naherholungsgebiete. Beliebt wegen der guten Anbindung und Lage, sind Immobilien im östlich gelegenen Schiffdorferdamm zu begehrten Objekten geworden. Wer das Wasser und sein Farbenspiel von der eigenen Wohnung aus beobachten möchte, ist im alten Fischereihafen genau an der richtigen Stelle.