Kostenlos inserieren bis 31.12.2017Mit Datenimport für Makler

Umzug Tipps – Ihr bequemer Start ins neue Heim

Sie haben eine neue Wohnung oder Ihr Traumhaus gefunden? Damit Sie möglichst stressfrei ins neue Heim starten, stellen wir Ihnen hier praktische Tipps und Wissenswertes rund um den Umzug bereit. Angefangen von der Umzugsplanung über wichtige Behördengänge und Ummeldungen bis hin zu Wohnungsübergabe und Einzug: Immo-Suche unterstützt Sie mit aktuellen Checklisten und informativen Beiträgen, die Ihren Umzugsstress schwinden lassen sollen.

Gute Vorbereitung ist alles!

Planen Sie Ihren Umzug möglichst sorgfältig und längerfristig, vermeiden Sie Hektik und Stress am eigentlichen Umzugstag. Viele entscheidende Dinge lassen sich bereits vorab klären, andere wichtige Erledigungen sind an bestimmte Termine gefunden. Wer hier auf eine gute Checkliste zum Umzug zurückgreifen kann, ist klar im Vorteil.

 

Wie hilft Ihnen unser Immo-Suche Ratgeber weiter?

Auf unseren Seiten können Sie sich einen Überblick zu häufigen Fragen und Themenschwerpunkten zum Umzug verschaffen. Nutzen Sie diese Tipps für Ihre Umzugsplanung und erleichtern so Ihren Start in ein neues Zuhause.

1. Umzugskosten im Blick behalten!

Egal ob der Umzug berufliche oder private Gründe hat: Geld sparen steht sicher immer im Vordergrund. Auch hier sorgt eine solide Planung für Kostensicherheit. Machen Sie am besten vorab einen individuellen Vergleich, ob ein Umzug in Eigenregie oder die Beauftragung eines Umzugsunternehmens für Sie günstiger ist. Pro und Contra Listen helfen bei der Entscheidungsfindung. Oder haben Sie vielleicht sogar Anspruch auf eine Umzugsbeihilfe? Weitere Tipps dazu hier!

2. Alt gegen neu: Wohnungskündigung & Wohnungsübergabe

Die neue Immobilie oder Wohnung ist gefunden, aber wie geht es jetzt weiter? Vor allem Themen wie fristgerechte Kündigung und erfolgreiche Wohnungsübergabe rücken dann in den Mittelpunkt. Damit Sie dabei nichts Wichtiges vergessen und Ihren Umzug entspannter angehen können, bieten wir Ihnen ebenfalls einige aktuelle Tipps.

3. Umzug ins neue Heim: So einfach geht ummelden

Immo-Suche bringt Licht in den Behörden-Dschungel: Wann und wo müssen Sie sich nach einem Umzug ummelden? Doch nicht nur die offizielle Adressänderung in Personalausweis und Reisepass steht auf der Tagesordnung. Vergessen Sie zum Beispiel auch nicht einen Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post zu stellen und Telefon- und Internetanbieter zum Umzug zu informieren. Wer solche Termine und Besonderheiten beim Umzug im Blick behält, ist klar im Vorteil. Weitere Tipps dazu hier!

4. Raus von Zuhaus: Der Start ins Studentenleben

Sind die Weichen bei angehenden Studenten auf Umzug gestellt, wird die beliebte ‚Pension Mama‘ häufig gegen die erste eigene Wohnung oder eine Studenten-WG eingetauscht. Umso wichtiger, dass der Umzug die Finanzen nicht allzu sehr belastet und sich eine unter Umständen schwierige Wohnungssuche für Studenten erfolgreich mit einer schönen Einzugsfeier abschließen lässt.

5. Einfach weg: Umzug ins Ausland

Wer ins Ausland zieht, braucht ebenfalls viel Geduld bei der Umzugsplanung. Von großer Bedeutung ist insbesondere, dass man alle wichtigen Papiere (z.B. Personalausweis, Geburtsurkunde) zusammen hält und sich rechtzeitig vor dem Umzug über Besonderheiten im Zielland (z.B. Aufenthaltsvisum, Arbeitserlaubnis) informiert. Weitere Tipps dazu hier!

Bildnachweis: © Unsplash via Canva.com